Add the Sea Markenentwicklung


zurück zu

Mit seinem neuen Start-up Add the Sea verwirklicht sich IT- und Ventuz-Koryphäe Michael Taraschweski einen lange gehegten Traum: Die Etablierung einer neuen, ganzheitlichen und nachhaltigen Seminar- und Unternehmenskultur, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt – mit Segelreisen auf hoher See. Die magischen Zutaten: ein Schiff, viel frische Luft, keine Ablenkungen,  professionelle Coachings, Teamspirit und ganzheitliche Work-Life-Balance. So inspiriert Add the Sea Menschen dazu, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, sich Wissen effektiv zu erschließen und damit neue Werte zu erschaffen.

Eine Vision auf voller Wellenlänge mit Wolf trifft Jaeger (WtJ). Denn auch wir arbeiten in unseren Projekten für eine neue Kultur der Achtsamkeit, die Menschen inspiriert und mitreißt – für die Aufgabe brennen statt Burn-out.

Deshalb ist Wolf trifft Jaeger (WtJ) als Gleichgesinnte von Anfang an mit an Bord und unterstützt Add the Sea bei der Positionierung und Ausrichtung der Marke. In einem ganztägigen Markenworkshop erarbeiten WtJ und Michael Taraschewski gemeinsam die  Grundlagen für das Markenprofil, aus der Mission, Vision, Claim und Bildwelten abgeleitet werden. Hierbei kommen innovative und agile Analyse-Tools wie das Value Proposition Canvas (VPC) zum Einsatz.

Auf dieser Grundlage folgt im nächsten Schritt ein klares Positionierungskonzept und die Strukturierung und Überarbeitung der Add the Sea Webinhalte. So ist Add the Sea für jeden Seegang gewappnet. WtJ wünscht Mast und Schotbruch.

Beratung & Konzeption: Marc Kuhlmann

zurück zu