Vodafone TE All-Hands-Meeting


zurück zu

Die Aufgabe
Im Firmenkundengeschäft Enterprise von Vodafone ist Technology Enterprise (TE) für die technische Umsetzung von ICT-Lösungen für Konzernkunden verantwortlich. Um das Verständnis für die Zielsetzung der Abteilung weiter zu festigen, lud TE zum ersten All Hands Meeting ein. In Ratingen trafen sich die Mitarbeiter der Zentralstandorte und Regionen. Das Ziel: ein offener Dialog und Networking zwischen Führungskräften und Mitarbeitern.

Die Idee
WtJ entwickelt mit der Mitarbeiter-Zeitung The TElegraph ein Echtzeit Dialog-Medium, an dem alle Teilnehmer mitarbeiten.

Die Umsetzung
Für einen Tag wechselten die TE-Mitarbeiter in die Rollen von Zeitungsredakteuren, die in Workshops (Redaktionskonferenzen) die Themen aus den Abteilungen als Artikel für den TElegraph umsetzten. Hier wurden Key Performance Indikatoren als fiktive Börsenwerte übersetzt, Ideen für die Unternehmensstrategie im Sportteil als Taktikboard vorgestellt, die interne Zusammenarbeit in Partnerhoroskopen prognostiziert und die Stimmungslage im Unternehmen als Wetteraussichten dargestellt.

Jeder Artikel wurde von zwei Redaktionsteams bearbeitet und die Schlussredaktion am Nachmittag entschied, welche der Top-Storys es in Zeitung schaffte. Am Ende der Tagung hielten alle Redakteure die druckfrische und einmalige Ausgabe des TElegraph in Händen.

Beratung: Mike Jaeger

Konzept & Redaktion: Marc Kuhlmann

Projektleitung: Petra Brakel

Grafik: Jennifer Nafzger & Jennifer Seeburg

zurück zu

Ähnliche Cases