Anonymer Kunde


zurück zu

Die Aufgabe
Ein langjähriger Kunde (anonym) von Wolf trifft Jaeger aus der pharmazeutischen Industrie möchte DiabetesberaterInnen für die Wahrnemung von Patienten mit der Diagnose Diabetes Typ 2 (auch "Altersdiabetes") sensibilisieren.

Die Umsetzung
Wolf trifft Jaeger entwickelt für den Kunden hierfür eine spezielle zweitägige Fortbildungsreihe. Die zertifizierte Fortbildung enthält speziell entwickelte Module, die die Teilnehmer in die Welt eines geriatrischen Patienten hineinversetzen und so ganz praktisch erfahrbar machen. Im Erfahrungsaustausch wurde das Erlebte gemeinsam verarbeitet und ausgewertet. Mit den „gefühlten“ Eindrücken entwickelten die BeraterInnen ein tieferes Verständnis für ihre Patienten und deren Alltag.

Nach zwei erfolgreichen Reihen in zwei aufeinander folgenden Jahren, beauftragte der Kunde WtJ mit einer Modifizierung und Weiterentwicklung für das dritte Jahr mit 15 weiteren bundesweiten Terminen.

Beratung: Mike Jaeger

Konzept: Carolin Niewöhner

Projektleitung: Judith Krämer

zurück zu

Ähnliche Cases