Biogen


zurück zu

Das Briefing
Entwicklung und Umsetzung eines Konzeptes zur räumlichen und inhaltlichen Kommunikation auf dem Kongress der Deutschen Neurologischen Gesellschaft mit dem Ziel: Unternehmen und Produkt stärker miteinander zu verzahnen.

Die Idee
Das Pharma-Unternehmen Biogen als Hersteller von Avonex und als „Kompetenz-Marktführer“ für Multiple Sklerose (MS) wahrzunehmen.

Die Umsetzung
Die Ansprache der Neurologen erfolgte kodexkonform - aber alles andere als uniform. Der markante Auftritt von Avonex integrierte sich organisch in den Messeauftritt des Unternehmens mit Fernwirkung. Die Architektur und Ausstattung des 154 qm großen Messestands waren klar, modern und leisteten eine Anmutung von Forschung und Innovation. Vom Programmflyer über Fachinformationen, E-Detailing und Panels bis zur wissenschaftlichen Moderation waren alle Botschaften zu Avonex, der Forschung und Services sowie die Einladung zum Symposium dauerhaft präsent. Somit war der Moderator eine wichtige Säule zur Kommunikation der Vernetzung zwischen Messestand, Symposium und der Spendenaktion. Und weil der Moderator nicht „gedruckt“ war, konnte er flexibel auf alle Änderungen und Situationen reagieren.

Gastredner war Dr. Eckart von Hirschhausen mit einem medizinischen und zugleich unterhaltsamen Vortrag.

zurück zu

Ähnliche Cases