Chiesi Aktivierungs-Kampagne 2017


zurück zu

Im Oktober 2017 bringt die Chiesi GmbH Hamburg als erstes Unternehmen in Deutschland ein Präparat als erste dreifach Fixkombination für COPD-Patienten auf den Atemwegsmarkt. Als Leadagentur für alle Live Kommunikations-Maßnahmen in der Mitarbeiterkommunikation verantwortet Wolf trifft Jaeger (WtJ) auch die interne Mitarbeiteraktivierung im Launchjahr. Das Ziel: Mit Teasern auf die Marketingkampagne vorbereiten und für den Launch maximal begeistern.

So werden bis zum offiziellen Launch im Oktober drei Mailing-Stufen inklusive Aktivierungs-Utensilien gezündet und an die Mitarbeiter versendet. Mailings und Utensilien leiten sich aus dem Kampagnen-Motiv ab und stellen so den Mitarbeitern schrittweise die Produkt-Welt vor. Jede Aussendung wird von einer informativen und humorvollen Video-Botschaft aus dem Chiesi Führungskreis begleitet.

Nach dem Launch ging es für die Mitarbeiter um ihre ganz persönliche Mission: sie wurden aufgerufen, selbst aktiv zu werden und ihre eigene Produkt-Welt ganz nach eigenen Ideen zu gestalten, zu fotografieren und einzusenden. Aus diesen Einsendungen entstand ein Jahreskalender, den alle Mitarbeiter mit dem Abschlussmailing im Dezember in Händen hielten.

WtJ verantwortet aktiv und engagiert Konzeption, Text und Kommunikationsdesign (inklusive Recherche für Sonderanfertigungen im Produkt Branding), Videoproduktion und Full-Service-Realisation inklusive Purchasing Management.

Beratung, Produktionsleitung, Etatdirektion: Petra Brakel

Projektleitung: Laura Marie Markl

Konzeption, Text, Videoproduktion: Marc Kuhlmann

Artdirektion: Jennifer Seeburg

zurück zu