Sparkasse Südholstein Jahresauftakt


zurück zu

Die Aufgabe
Im Rahmen des jährlichen Kick-offs unter dem Motto Das Beste geben beauftragte die Sparkasse Südholstein Wolf trifft Jaeger mit der Konzeptentwicklung, Gestaltung und Durchführung eines Großgruppen-Workshops. Die Herausforderung bestand darin, 800 Teilnehmer in nur zwei Stunden durch vier Themenstationen zu steuern sowie ein finales Teambuilding-Highlight zu inszenieren.

Die Umsetzung
Unter der Leitidee Zirkeltraining hieß es für die Workshopteilnehmer, die als Sportdisziplinen dargestellten Themenstationen als Teams zu bewältigen. Unterstützt wurden Sie vom Moderator Henning Harfst und von Shorty, dem High Performance-Künstler. Am Ende wurde jeder Teilnehmer mit einem Sportabzeichen und der Gewissheit ausgezeichnet, einen Beitrag zur Vision der Sparkasse Südholstein geleistet zu haben.

Doch nicht nur der Workshop war eine sportliche Herausforderung, sondern auch das Timing. Für die Entwicklung des Konzepts kam mit think fast®ein neues Kreativ-Produkt der Hamburger Agentur zum Einsatz. think fast® entfaltete dabei seine volle Wirkung: 24 Stunden nach Briefing wurde das Konzept bereits beim Kunden vorgestellt und verabschiedet.

Auch bei der Umsetzung zeigte sich die Agentur in Hochform und brachte den Workshop souverän über die Ziellinie.

Konzept: Marc Kuhlmann

Projektleitung: Petra Brakel

Projektassistenz: Ulrike Max

zurück zu

Ähnliche Cases