Vodafone Management-Tagung


zurück zu

Die Aufgabe
Für die alljährliche Vodafone Managementtagung wurde Wolf trifft Jaeger mit der Konzeption und Steuerung beauftragt. Angesichts der internen Change-Prozesse sollte ein offener Dialog mit den Teilnehmern geführt werden.

Die Umsetzung
Die Zeitung "The ReInventer" wurde als Medium des Dialogs zur kreativen Grundidee. Die Teilnehmer produzierten als verantwortliche Redakteure ihre eigene Zeitung. Die Presse wollte bis zum Redaktionsschluss am Abend die Top-Stories im Unternehmen ergattern. In einer Pressekonferenz konnten die Redakteure den Status der Change-Prozesse bei der Geschäftsleitung kritisch hinterfragen. Schriftlich kommentieren sollten die Journalisten die Change-Prozesse in Redaktionskonferenzen selbst: Von der Großwetterlage im Unternehmen bis zur Sportreportage eines Spitzenduells in der Telekommunikation. Rasende Reporter gaben alles bis kurz vor Redaktionsschluss. Mit einem handfesten Ergebnis: Druckfrisch wurde die Zeitung am Ende des Tages vom Zeitungsjungen ausgeliefert. Am Zeitungskiosk und in einer nachgebauten Kantine des Spiegels konnten die Redakteure am Abend entspannt durch die Artikel der eigenen Zeitung blättern. Für diese beispielhafte Veranstaltung gewann Wolf trifft Jaeger den begehrten EVA-Award in Bronze!

zurück zu

Ähnliche Cases